All posts by Bernd Lanitz

Strecke bleibt vorerst geschlossen!

Wir wollten am 03.04.2021 unsere Bahn eröffnen.

Alle Vorbereitungen dafür sind abgeschlossen.

Es wurde ein Antrag auf Genehmigung mit allen erforderlichen Unterlagen gestellt

  • Hygienekonzept
  • Vordruck Corona Selbstauskunft
  • Schreiben vom Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB): Motorsport gleich Individualsport
  • Auszug vom Katasteramt

Leider wurde die Genehmigung nicht erteilt.

Aufgrund der Fallzahlen muss die Streckenöffnung bis auf unbestimmte Zeit verschoben werden, aber ich bleibe weiterhin am Ball.

Mit sportlichen Grüßen

Carsten Niemeyer

Spatenleiter Motocross MSG Sulinger-Land e.V. im ADAC

Noch Winterpause und Pandemie

Liebe Motorsportfreunde,

zur Zeit ist unsere Strecke noch geschlossen. Wir bereiten uns auf die kommende Saison vor und werden sobald es möglich ist, den Betrieb wieder aufnehmen.

Leider ist noch unklar, mit welchen Auflagen aufgrund der Pandemie, wir wie und wann öffnen können.

Sobald es ein verbindliches Datum gibt und neue Informationen verfügbar sind, werden sie hier veröffentlicht.

Bis hoffentlich bald….

STRECKE GESCHLOSSEN und Gruß zum Jahreswechsel

Liebe Vereinsmitglieder, liebe Gastfahrer,

aufgrund der Pandemie ist es uns nicht erlaubt die Strecke zu benutzen.

Zusätzlich befinden wir uns in der Winterpause.

Bleibt gesund und kommt gut in das neue Jahr 2021.

Wir hoffen, wir können im Frühling wieder richtig durchstarten und freuen uns auf die neue Saison mit Euch!

 

Mit sportlichen Grüßen

Carsten Niemeyer

Spartenleiter Motocross

Motor-Sport-Gemeinschaft Sulinger Land e.V. im ADAC

 

STRECKE GESCHLOSSEN

Aufgrund des starken Regens von Mittwoch auf Donnerstag ist die Strecke aufgeweicht und hat eine schmierige Schicht, des Weiteren stehen Pfützen drauf.
Deshalb bleibt die Strecke morgen, am 24.10.2020 geschlossen und das vereinsinterne 3 Std. Team-Cross verschiebt sich noch einmal auf den 31.10.2020.

 

ADAC NMX-Cup / Niedersachsen-Cup: ABGESAGT

Unsere Veranstaltung am 25./26.APRIL 2020 (ADAC NMX – Cup, Niedersachsen – Cup) ist abgesagt.

Aufgrund der aktuellen Lage fällt unsere Veranstaltung aus.

Wir bedauern das natürlich zutiefst und hatten uns schon sehr darauf gefreut.
Vielen Dank an alle, die uns schon unterstützt haben oder uns unterstützen wollten!

Corona-Steckensperrung

Aufgrund des Corona-Virus bleibt unsere Strecke bis auf Weiteres geschlossen.

(Auch der geplante Bahndienst am 21.03.2020 fällt aus.)

Trotzdem werden wir unser Gelände möglichst weit vorbereiten, damit wir, wenn es möglich ist, schnell wieder starten können.

Haltet durch! Bis hoffentlich bald, auf der Strecke!

Wintermodus

Wir befinden uns zur Zeit im Wintermodus. Soll heißen: Die Strecke ist geschlossen. 

Wann sie wieder geöffnet wird erfahrt ihr auf dieser Website, wenn es soweit ist.

3 Stunden Teamcross

Bei bestem Wetter und einer absoluten Top-Strecke fand das diesjährige Teamcross statt. (Carsten hat über Tage alles gegeben um nach dem vielen Regen die Strecke trocken zu bekommen) Die Strecke war in einem exzellenten Zustand. Alle Teilnehmer freuten sich sehr darüber und würdigten Carstens Leistung. Da war der Spaß vorprogrammiert.  Hier die Teilnehmer/Gewinner.

3 Stunden Teamcross 2019

Die Ergebnisse findet ihr hier!

Nächste Veranstaltung: 3-Stunden Team Cross

Am 26.10.2019 planen wir ein vereinsinternes 3-Stunden Team Cross.
Voraussetzung: Es gehen mindestens 10 Anmeldung bei Carsten Niemeyer per mail ein.
 
 
Team-Vorraussetzung: ein Team = zwei Fahrer ab 85 ccm mit identischen Startnummern.
 
Für die Anmeldung benötigt Carsten  : Name Fahrer 1/ Name Fahrer 2 und die Startnummer
 
Anmeldungen bitte bis spätestens 18.10.19 an Carsten Niemeyer, weil auch unsere Gastfahrer informiert werden müssen.
 
 
Zeitplan:
3 Stunden Team-Cross
08:00 – 12:00 Training
12:00 – 14:00 Mittagspause
14:00 – 14:10 Training für Nachzügler
14:15 – 17:15 Start zum Rennen
17:30 Siegerehrung
in den Pausen kein freies Training
5 Minuten vor Rennbeginn im Vorstart
Voraussetzung für die Wertung an den
Läufen sind gut lesbare, an allen 3 Seiten angebrachte Startnummern.
(Ansonsten keine Wertung)